Aktuell

Reggae-Time „Zeigt Eure Hände“ Ali Safari & Reggae Round Table

18. September 2018
16:00bis20:00
16:00bis20:00

Kultur-Café – Eine Reihe, die im Stadtteilzentrum bereits viele Anhänger gefunden hat, wird nun im Spätsommer am Stadtstrand fortgesetzt. Der Kulturring präsentiert seichte Konzerte unter dem Motto Strand und Meer. Verschiedene Musik-Genres sprechen alle Generationen an; mit Strand- Biergarten- + bequemer Gartensessel-Bestuhlung.

*

Reggae Round Table aus Bielefeld kommt zum Stadtstrand: Mit Musik seinen Teil für „eine bessere Welt“ beizutragen, ist die Hauptantriebskraft von Sänger Ali Safari. Zum Stadtstrand präsentiert Ali Safari u.a. sein aktuelles Projekt „Zeigt Eure Hände“ mit der Reggae Round Table Crew.

 

Jeanine Vahldiek & Band – Harfe & Percussion – Konzert am Stadtstrand

13. September 2018
16:00bis18:00

Kultur-Café – Eine Reihe, die im Stadtteilzentrum bereits viele Anhänger gefunden hat, wird nun im Spätsommer am Stadtstrand fortgesetzt. Der Kulturring präsentiert seichte Konzerte unter dem Motto Strand und Meer. Verschiedene Musik-Genres sprechen alle Generationen an; mit Strand- Biergarten- + bequemer Gartensessel-Bestuhlung.

*

Wegen der schlechten Witterung im Stadtteilzentrum, Lütkerlinde 4, 33034 Brakel

Donnerstag, 13.09. Harfe & Percussion Unbeschwerte, relaxte Musik mit ebenso humorvollen wie tiefgründigen Texten – das ist die Domäne von Jeanine Vahldiek & Band. Den Sound des Berliner Duos mit einem Begriff zu beschreiben ist unmöglich, wird er doch inspiriert von einer Vielzahl verschiedener Stile von Pop bis Jazz. Unverwechselbar aber ist der Einsatz eines in der U-Musik eher untypischen Instruments: der Harfe. Zusammen erschaffen Vahldiek (Harfe, Gesang, Weissenborngitarre) und ihr Partner Steffen Haß (Percussion, Gesang, Ukulelenbass) eine magische Atmosphäre voller Leichtigkeit und Natürlichkeit. „No hardship“ (Leichtigkeit) heißt auch das aktuelle Album des Duos, mit dem die Musikerin samt Band auch bei uns in der Region zu Gast ist. Beginn um 16:00 Uhr am Stadtstrand.

 

Peter Markus – Strandlieder & Me(e/h)r – Konzert am Stadtstrand

8. September 2018
16:00bis18:00

Kultur-Café – Eine Reihe, die im Stadtteilzentrum bereits viele Anhänger gefunden hat, wird nun im Spätsommer am Stadtstrand fortgesetzt. Der Kulturring präsentiert seichte Konzerte unter dem Motto Strand und Meer. Verschiedene Musik-Genres sprechen alle Generationen an; mit Strand- Biergarten- + bequemer Gartensessel-Bestuhlung.

*

Samstag, 08.09. Deutschsprachig, akustisch und poetisch – Vom Rockábilly über Tanzmusik zum Ballermann, dann Touren mit Deutsch Pop durch ganz Deutschland; davon ist der Brakeler Musiker, Komponist und Autor nun weit entfernt. Peter Markus ist bereits vor 10 Jahren zu seinen musikalischen Wurzeln als Gitarrist und Songschreiber zurückgekehrt und gibt kleine Konzerte in seiner Heimatregion! Zum aktuellen Live-Programm präsentiert der Liedermacher gesammeltes „Strandgut“: Mit dem Song „Tiefenrauschgefühl“ gelingt dem Textdichter ein poetischer Seelenritt durch das Land der Gezeiten und Metaphern. „Sandkorn im Gepäck“ beschreibt die Anziehungskraft und den Abschied vom Urlaub an der Küste. Wer dem Liedermacher zuhört, erfährt persönliche ausdrucksstarke Worte. Beginn um 16:00 Uhr am Stadtstrand.

Armand TJ – Boracay – Eine Insel, eine Welt – Konzert am Stadtstrand

7. September 2018
16:00bis18:00

Kultur-Café – Eine Reihe, die im Stadtteilzentrum bereits viele Anhänger gefunden hat, wird nun im Spätsommer am Stadtstrand fortgesetzt. Der Kulturring präsentiert seichte Konzerte unter dem Motto Strand und Meer. Verschiedene Musik-Genres sprechen alle Generationen an; mit Strand- Biergarten- + bequemer Gartensessel-Bestuhlung.

Am Freitag, dem 07.09. erleben Sie Weltmusik von den Philippinen. Armand TJ ein junger Musiker von der Insel Boracay ist Weltreisender und Botschafter. Bereits 2016 besuchte uns der Insulaner mit Heimatklängen im Gepäck. Sein Vater brachte das erste Piano auf die heimische Insel und veranstaltete Jam Sessions am Strand, als die Insel noch keinen Strom hatte. Nun, diese Magie und dieser Geist werden durch die Musik, die Armand präsentiert, weitergeführt. Nach seinem Musikstudium setzt er das Vermächtnis fort, das Paradies-Erlebnis durch Musikveranstaltungen zu teilen, nicht nur in Boracay, sondern auf der ganzen Welt. Gerade musizierte er in Göteborg und auch Island. Beginn um 16:00 Uhr am Stadtstrand.

Kultur-Café am Stadtstrand

7. September 2018 16:00bis21. Oktober 2018 20:00

Der Kulturring Brakel e.V.  präsentiert zum Stadtstrand unter der Reihe „Kultur-Café“

 

Musik für alle Generationen am Stadtstrand

In der Reihe „Kultur-Café“ präsentiert der Kulturring Brakel e.V. seichte Konzerte unter dem Motto Strand und Meer. Mit verschiedenen Musik-Genres werden alle Generationen angesprochen:

Bild: privat

Am Freitag, dem 07.09. gibt es Weltmusik von den Phillippinen. Armand TJ ein junger Musiker von der Insel Boracay ist Weltreisender und Botschafter. Sein Vater brachte das erste Piano auf die heimische Insel und veranstaltete Jam Sessions am Strand, als die Insel noch keinen Strom hatte. Nun, diese Magie und dieser Geist werden durch die Musik, die Armand präsentiert, weitergeführt. Nach seinem Musikstudium setzt er das Vermächtnis fort, das Paradies-Erlebnis durch Musikveranstaltungen zu teilen, nicht nur in Boracay, sondern auf der ganzen Welt. Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr am Stadtstrand. 

Bild: Alexander Hahn Photography

Am Samstag, 08.09. Deutschsprachig, akustisch und poetisch – Vom Rockábilly über Tanzmusik zum Ballermann, dann Touren durch ganz Deutschland, davon ist der Brakeler Musiker, Komponist und Autor nun weit entfernt. Peter Markus ist bereits vor 10 Jahren zu seinen musikalischen Wurzeln als Gitarrist und Songschreiber zurückgekehrt und gibt kleine Konzerte in seiner Heimatregion!  Zum aktuellen Live-Programm gibt es gesammeltes „Strandgut“: Mit dem Song „Tiefenrauschgefühl“ gelingt dem Textdichter ein poetischer Seelenritt durch das Land der Gezeiten und Metaphern.  „Sandkorn im Gepäck“ beschreibt die Anziehungskraft und den Abschied vom Urlaub an der Küste.  Wer dem Liedermacher zuhört, erfährt persönliche ausdrucksstarke Worte. Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr am Stadtstrand.

Bild: Erika Borbely Hansen

Donnerstag, 13.09. – Unbeschwerte, relaxte Musik mit ebenso humorvollen wie tiefgründigen Texten – das ist die Domäne von Jeanine Vahldiek & Band. Den Sound des Berliner Duos mit einem Begriff zu beschreiben ist unmöglich, wird er doch inspiriert von einer Vielzahl verschiedener Stile von Pop bis Jazz. Unverwechselbar aber ist der Einsatz eines in der U-Musik eher untypischen Instruments: der Harfe. Zusammen erschaffen Vahldiek (Harfe, Gesang, Weissenborngitarre) und ihr Partner Steffen Haß (Percussion, Gesang, Ukulelenbass) eine magische Atmosphäre voller Leichtigkeit und Natürlichkeit. „No hardship“ (Leichtigkeit) heißt auch das aktuelle Album des Duos, mit dem die Musikerin samt Band auch bei uns in der Region zu Gast ist. Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr am Stadtstrand.

 

Freitag 07.09.2018 16:00 – 18:00 Armand TJ – Boracay – Eine Insel, eine Welt

Kultur-Café / Konzert am Stadtstrand

Samstag 08.09.2018 16:00 – 18:00 Peter Markus – Strandlieder & Me(e/h)r

Kultur-Café / Konzert am Stadtstrand

Donnerstag 13.09.2018 16:00 – 18:00 Janine Vahldiek Band – Harfe & Percussion

Kultur-Café / Konzert am Stadtstrand

Freitag 14.09.2018 14:00 – 17:00 Bunte Unterwasserwelt am Stadtstrand

Kinder-Schminken mit Unterwasserwelt-Motiven, Meerjungfrauen Foto-Shooting

Dienstag 18.09.2018 16:00 – 18:00 Reggae-Time „Zeigt Eure Hände“

Projekt mit Ali Safari & friends

Kultur-Café / Konzert am Stadtstrand

Alle Infos zum Stadtstrand finden Sie unter

https://www.brakel.de/Leben/Freizeit/Stadtstrand

Museumsfahrt Picasso-Museum & Landesmuseum Münster

21. Januar 2017

Der Kulturring Brakel e.V. lädt  ein zur Museumsfahrt nach Münster.

Geplanter Termin: Samstag, 21.01.2017 / Änderungen vorbehalten

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster gehört zu den größten kunst- und kulturgeschichtlichen Museen Nordrhein-Westfalens. Gegründet vor über 100 Jahren als Zeichen bürgerlichen Engagements, umfasst die Sammlung heute rund 450.000 Objekte.

Im September 2014 eröffnete das LWL-Museum für Kunst und Kultur mit einer Neupräsentation seiner Sammlung den Neubau, der nach den Entwürfen von Staab Architekten aus Berlin enstanden ist. Damit vergrößert das Museum seine Ausstellungsfläche um 1.800 qm auf insgesamt 7.500 qm und schafft die Bedingungen für eine zeitgemäße und zukunftsweisende Präsentation. Die Verbindung des Neubaus mit dem Altbau von 1908 ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern erstmals einen inhaltlich geschlossenen Rundgang durch seine Sammlungen. Diese werden in 51 neu konzipierten und gestalteten Räumen präsentiert. Zusätzlich stehen sechs großzügige Räume für das Programm der Sonderausstellungen zur Verfügung.

Schwerpunkt der Führung wird die aktuelle Sonderausstellung „Henry Moore“ sein.

*

Nach einer mittäglichen Restaurant-Einkehr geht es weiter zum Picasso-Museum.

Das im Jahr 2000 eröffnete Kunstmuseum Pablo Picasso Münster ist das erste und bisher einzige Picasso-Museum Deutschlands. Hinter denkmalgeschützten Fassaden inmitten Münsters Altstadt beherbergt das Haus mit seinen 800 Picasso-Lithografien eine in ihrer Geschlossenheit weltweit einmalige Sammlung. Im Mittelpunkt der wechselnden Sonderausstellungen stehen neben Pablo Picasso auch seine Künstlerkollegen der Klassischen Moderne wie Georges Braque, Henri Matisse und Marc Chagall.

Wir besuchen die Ausstellung „Henri Matisse – Die Hand zum Singen bringen“

Parallel zur Matisse-Ausstellung: „Klingende Bilder  Picasso und die Musik“

Programm:
(Änderungen vorbehalten)

08:15 Uhr Abfahrt Brakel
10:30 Uhr Ankunft LWL Landesmuseumuseum Münster
Führung LWL Landesmuseum
Sonderausstellung Henry Moore u.w.
13:00 Uhr Einkehr Restaurant (Nähe LWL)
14:30 Uhr Fahrt zum Picassomuseum Münster
Führung Picassomuseum
Henri Matisse u.w.
Möglichkeit zum Kaffee im Picasso
17:30 Uhr  Rückfahrt (flexibel)

Informationen zur Fahrt:
Termin:
Samstag, 21.01.2017
Abfahrt:
08:00 Uhr Jugendfreizeitstätte
08:15 Uhr Bahnhof Brakel
Kosten:
Preis inklusive Fahrt und Führungen 30,- €
Reservierung:
Interessierte melden sich über unser Kontaktformular mit Namen und Telefonnummer an.
Gerne auch nach den Winterferien persönlich im Kulturring-Büro im Stadtteilzentrum oder telefonisch bei Michela Markus unter 0160-91385604. Die Kosten betragen 30,- Euro pro Person für Fahrt, Eintritt und Führungen.

Kulturring Brakel e.V. — Quartalstreffen — „meet & greet“ am Stadtstrand

Der Kulturring Brakel e.V. lädt zum Quartalstreffen als „meet and greet“. Fragen und Anregungen der Mitglieder sind gewünscht. Zum Treffen werden regelmäßig Gäste zu Schwerpunktthemen geladen.

***

Termine:

Samstag, 08.09.2018

Beginn: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr im Rahmen der Veranstaltung „Stadtstrand“

Thema u.a.:  meet and greet / Veranstaltungen und Projekte 2019

Ort: Stadtstrand | Am Markt, 33034 Brakel

 

Samstag, 24.03.2018

Beginn: 12:00 Uhr – 18:00 Uhr im Rahmen der Veranstaltung „Frühlingserwachen“

der Brücke MOCT e.V. / Thema u.a.:  Bühne / Veranstaltungen Stadtteilzentrum

Ort: Stadtteilzentrum | Seminarraum, Lütkerlinde 4, 33034 Brakel

Das Stadtteil-Café ist zu diesem Termin geöffnet.

 

Dienstag, 08.05.2018 vormerken!

Beginn: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Ihre Fragen und Anregegungen/ Außerdem: Stadtfest – Helfer Aufbau/Abbau

Ort: Stadtteilzentrum | Stadtteilcafé – Außenterrasse, Lütkerlinde 4, 33034 Brakel

Das Stadtteil-Café ist zu diesem Termin geöffnet.

 

Donnerstag, 04.05.2017

Beginn: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Ihre Fragen und Anregegungen/ Außerdem: Tag der Offenen Tür / Stadtfest

Ort: Stadtteilzentrum | Stadtteilcafé – Außenterrasse, Lütkerlinde 4, 33034 Brakel

Das Stadtteil-Café ist zu diesem Termin geöffnet.

 

Mittwoch, 15 22.02.2017

Beginn: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Ort: Stadtteilzentrum | Stadtteilcafé, Lütkerlinde 4, 33034 Brakel

Außerdem Thema: Parkplatz-Lösung zu Veranstaltungen im Stadtteilzentrum.

Das Stadtteil-Café ist zu diesem Termin geöffnet.

 

Dienstag, 29.11.2016

Beginn: 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: Stadtteilzentrum | Stadtteil-Café, Lütkerlinde 4, 33034 Brakel

Außerdem Thema: Arbeitskreis / Helfer für Veranstaltungen

Dienstag, 30.08.2016

Beginn: 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: Stadtteilzentrum | Stadtteil-Café, Außenterrasse, Lütkerlinde 4, 33034 Brakel

Außerdem Thema: Kräuterbeet Kooperation am Stadtteilzentrum

Geladene Gäste: Vorstand Brücke-MOCT e.V.

Samstag, 12. März 2016

Beginn: 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: Stadtteilzentrum | Stadtteil-Café und Offener Platz

Außerdem Thema: Bühnenprobe auf dem Offenen Platz

Geladene Gäste: Furnace End

 

Kulturring Brakel e.V. — | — Vorschau 2. Spielzeit 2016/17

1. September 2016 09:00bis31. Januar 2017 00:00

Vorschau

Kulturring-Termine 2. Spielzeit 2016:

11.09.2016  Weltmusik-Festival Marktplatz Brakel
22.10.2016  Stadtführung mit Stadtheimatpfleger Alfons Jochmaring
30.10.2016  Kalinka-Chor | Jubiläums-Konzert | Stadtteilzentrum
27.11.2016  Wintermärchen (russ. Volksmärchen) | Theater | Stadthalle
31.12.2016  Silvester-Theaterfahrt |  Landestheater Detmold
05.01.2017  Neujahrskonzert der Nordwestdeutschen Philharmonie
„Märchen aus dem Orient“ exklusiv präsentiert von e.on

21.01.2017  Museumsfahrt Picasso-Museum & Landesmuseum Münster

07.02.2017  Kultur-Café | Ausstellung, Literatur, Musik im Stadtteil-Café

14.02.2017  Kultur-Café | Ausstellung, Literatur, Musik im Stadtteil-Café

21.02.2017  Kultur-Café | Ausstellung, Literatur, Musik im Stadtteil-Café

06.03.2017  Jahreshauptversammlung Kulturring Brakel e.V.

08.03.2017  Kulturbrunch im Stadtteil-Café zum Weltfrauentag:

Internationales Frauenfrühstück & Einfrautheater Brigitte Koischwitz

16.03.2017   Timm Beckmann + pro: c-dur reloaded – Das Kabarettkonzert

 

…und außerdem Förderprojekt „Konzertbühne für junge Musiker“

Vorverkaufsstart wird rechtzeitig bekanntgegeben!

Sommerkonzert-Trilogie zum 33jährigen Bestehen des Kulturring Brakel e.V.

17. Mai 2016 11:00bis24. Juli 2016 14:00

Aus Anlass des 33jährigen Bestehens veranstaltet der “ Kulturring Brakel  e. V.  “   drei wunderbare Sommerkonzerte verschiedener Musiksparten auf Schloß Rheder

Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor dem Konzert.
Das Gastro-Team der Parkscheune am Weidenpalais,
Schloß Rheder sorgt für Ihr leibliches Wohl.
Die Konzerte finden bei schlechtem Wetter in der Parkscheune
oder mit für die Veranstaltung überdachter Außenterrasse statt.

*
Am Sonntag, dem 29. Mai
eröffnet die Open-Air-Sommer-Trilogie mit einem Benefiz-Jazz-Konzert.
Beginn ist um 11:30 Uhr mit der „Hot-Jazz-Company“ aus Nord-Hessen.
Der Eintritt zu dieser Auftaktveranstaltung an der Parkscheune ist frei!

*
Am Samstag, dem 18. Juni
präsentiert der Kulturring ab 20:30 Uhr „Mary and the keys“ mit „On country roads II“
Die Sängerin Katharina Wiemers und Pianist Arne Schubert laden mit
musikalischen Überraschungsgästen zu einem Konzert im Weidenpalais.

*
Am Sonntag, dem 24. Juli
erleben Sie ein Gitarren-Klassik-Konzert mit dem „Duo Bergerac“, Peter Ernst
und Karin Scholz. Der Programmtitel „guitarra famosa“ verspricht sommerliche
Gitarrenklänge am Weidenpalais.

*
Der Kulturring wünscht gute Unterhaltung und eine schöne Frühsommerzeit!

„Tag der offenen Tür“ im Stadtteilzentrum 2016

22. Mai 2016
11:00bis18:00

Tag der offenen Tür“ im neuen Stadtteilzentrum

 

Zum TAG DER OFFENEN TÜR am 22. Mai von 11:00 bis 18:00 Uhr laden Brücke – MOCT e.V. als Betreiber und die Kooperationspartner Volkshochschule und Kulturring Brakel e.V. Gäste, Partner, Förderer, Vereinsmitglieder und Freunde herzlich zum 1jährigen Bestehen des neuen Stadtteilzentrums am Generationenpark ein.

Bei Sektempfang, Kaffee und Kuchen, einem kleinen Kulturprogramm und Informationsständen im „Seminarraumbereich“ lernen Sie aktuelle Projekte kennen und informieren sich über die Vereine und Jahresprogramme.

Lauschen Sie Musikern im „Stadtteil-Café“ mit Außenterrasse, bei schönem Wetter auf der „Grünen Wiese“ oder beweisen Sie sich im Garten-Schach-Turnier auf dem „Offenen Platz“.

An diesem Tag ist ebenso die Offene Bühne für alle Musiker und Künstler geöffnet. Spontane Teilnahme ist erwünscht.

Dem Mittagsbrunch mit russischen Spezialitäten folgt in der „Show-Küche“ eine „Tortenschlacht am kalten Buffet“ unter dem Motto: „Wer backt die schönste Torte“ duellieren sich die Teilnehmer in erster Linie nach der prachtvollen Erscheinung der Torte. Bringen Sie Ihre selbst gebackene Torte mit und lassen Sie diese von einer ausgesuchten Jury prämieren.

Auch für die Unterhaltung der Kinder ist gesorgt: Eine Tanzdarbietung der Kindertanzgruppen des Stadtteilzentrums von Anna Gehning mit zauberhaften Bienen und der Jugendfreizeitstätte von Anna Katharina Stemler mit Disney-Musical-Ausschnitten auf der „Grünen Wiese“ sowie eine Kinderschminkaktion für die kleinen Besucher und das AWO Spielmobil sorgen für Spiel und Spaß.

Nehmen Sie Teil an einer großen Eintrittskartenverlosung für drei Sommerkonzerte des Kulturrings. Gewinnen Sie einen Kursgutschein der Volkshochschule Ihrer Wahl oder ersingen Sie sich beim Karaoke der Brücke-MOCT einen Frühstücksbuffet-Gutscheine für das Stadtteil-Café.

 

Brücke-MOCT e.V. , Kulturring Brakel e.V., VHS Bad Driburg Brakel Nieheim Steinheim

laden ein zum „Tag der offenen Tür“

22. Mai 2016 / 11:00 – 18:00 Uhr
Stadtteilzentrum, Lütkerlinde 4, 33034 Brakel

Stadtteilzentrum – Tag der Offenen Tür – Programm