“ Hot-Jazz-Company “ Benefiz-Jazz-Konzert an der Parkscheune

29. Mai 2016
11:30bis13:30

HOT JAZZ COMPANY – Parkscheune, Schloß Rheder – So., 29.05.2016 / 11:30 – 13:00

Auftakt der drei Sommerkonzerte zum 33jährigen Bestehen des Kulturring Brakel e.V.

Der Kulturring Brakel e.V. lädt zum Benefiz-Jazz-Konzert zum Schloss Rheder.

Am Sonntag, 29. Mai, gastiert um 11.30 Uhr die Hot-Jazz-Company aus Nord-Hessen unter der Leitung von Dr. Henning Schmidt im Schloss. Die Musiker Hans-Jürgen Stier (Trompete), Dr. Henning Schmidt (Klarinette), Norbert Otto (Posaune), Heinz-Herward Schanz (Piano), Jürgen Pohl (Bass) und Karl Wulfert (Schlagzeug, Waschbrett) präsentieren Evergreens der 1930/40er Jahre…

Die Hot Jazz Company ist im Laufe von 30 Jahren eine feste Größe in Nordhessen und Umgebung geworden. Sie tritt hauptsächlich in der klassischen Dixieland-formation auf, also mit Trompete, Klarinette, Posaune, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug.

Aber auch die Bigband Atmosphäre der Swingära klingt gelegentlich an, wenn statt Trompete und Klarinette zwei Saxophone zum Einsatz kommen. Andere Titel werden mit zwei Klarinetten gespielt, so daß auch zarte »Weisen« Ohr und Herz erreichen. Natürlich melden sich zudem die Stimmbänder zu Wort und Gesang.


Die sechs Mitglieder der HJC sind aber keine Stilpuristen, die nur bierernste Themen aus der Jazzzeit bis etwa 1940 vortragen. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, ihr Publikum zu unterhalten. Das heißt, so mancher Schlager in verjazzter Form, auch mal ein Kinderlied oder ein spätes Revivalthema finden sich im Programm.


Besetzung:
Hans-Jürgen Stier (tp, cl, ts, voc)
Henning Schmidt (cl, ss, as, voc)
Norbert Otto (tb)
Heinz-Herward Schanz (p)
Jürgen Pohl (b)
Karl Wulfert (dr, wb)

Termin:

Sonntag, 28.05.2016

Beginn: 11:30 Uhr / Einlass 11:00 Uhr / Gastronomie: Parkscheune

Schloß Rheder, Parkscheune, Nethetalstraße 10, 33034 Brakel-Rheder

Eintritt frei!

*Bei regnerischem Wetter findet das Konzert „Hot-Jazz-Company“ in der Parkscheune statt.